Steve Coleman als „Gast-DJ“ im Radio, Oktober 2005

Ein amerikanischer Radiosender lud zu einer Sendung pro Woche jeweils einen Musiker ein, der dann von ihm bevorzugte CDs auswählte und seine eigene Musik vorstellte. Im Oktober 2005 war Steve Coleman eingeladen und er wählte nach Auskunft eines Mitarbeiters des Radiosenders unter anderem folgende Aufnahmen aus (an alle konnte sich der Mitarbeiter nicht mehr erinnern):

- Bud Powell „Off Minor“
- Von Freeman, Privataufnahmen von einem Konzert
- John Coltrane „Chasin’ the Trane“ (CD Village Vanguard Recordings 1961)
- Vijay Iyer, keine genaueren Angaben
- Booker Little “Strength and Sanity” (CD Out Front)
- Sam Rivers, CD Inspiration oder CD Culmination
- Steve Coleman, CD Weaving Symbolics

 

 

Gesamtübersicht / Kontakt / Offenlegung